Babyboom und Hummelpflanzen

Category : Uncategorized

Babyboom und Hummelpflanzen

Dem Wiesenhummelstaat im Schweglerkasten geht es prächtig. Es sind viele neue Arbeiterinnen hinzugekommen – eben ein richtiger Babyboom. Zur Arbeit haben sie es nicht weit. Gleich vor der Haustüre finden sie etliche Blüten,

Weiterlesen

Leichtere Hummelklappe

Heute habe ich eine leichtere Hummelklappe am Schweglerkasten installiert. Die Bisherige habe ich ganz aufgeklappt und fixiert. Die Neue weist ca. nur  1/10 des Gewichtes der Vorherigen auf. Damit kann sie auch von den

Weiterlesen

Hahnenfussgewächse – Ranunculaceae

Unter den Hahnefussgewächsen gibt es ein paar gute Hummel-Trachtpflanzen, die zwischen Februar und Oktober blühen. Den Blütenreigen der Ranunculaceae läutet die stinkende Nieswurz – Helleborus foetidus ein, die viel Nektar und

Weiterlesen

Honigbienen schaden den Wildbienen !

Honigbienen übertragen Krankheiten auf die Hummeln. Unter anderem den Flügeldeformationsvirus. Im Bild ist eine flugunfähige Wiesenhummelarbeiterin zu sehen, deren Flügel stark deformiert sind. In einem interessanten Artikel wird das Problem

Weiterlesen

Farbenfrohe Flieger

Ochsenauge. Im Garten tummeln sich unglaublich viele verschiedene Flugwesen, bei denen ich manchmal gar nicht weiss, wie sie heissen. Zwar habe ich einen Insektenführer von Parey, aber da sind wohl

Weiterlesen

Schlimme Prognosen betreffend Insektensterben !

Heute ist im Tagi ein interessanter Artikel zum Thema Insektensterben  zu lesen. Darin wird geschildert, dass die Biomasse der Insekten pro Jahr um 2.5 % sinkt, und so in 100

Weiterlesen

Winter

Im Hummelgarten ist der Winter eingezogen. Der erste Schnee in diesem Jahr, und eisige Minustemperaturen. Mit Sehnsucht warte ich auf den März, wenn die ersten Königinnen wieder fliegen.

Holzbiene ist wieder da

Im Spätsommer 2016 habe ich zum ersten mal eine Holzbiene im Garten gesichtet. Damals hatte sie Freude an den Cosmeen. Heute nun sass eine ganz gemütlich auf einer Skabiosenflockenblume. Ein

Weiterlesen