Kratzdisteln – Cirsium … und die Abstimmung am 27.9.

Category : Pflanzenportrait

Kratzdisteln – Cirsium … und die Abstimmung am 27.9.

Kratzdisteln sind – wie alle Disteln – ausgezeichnete Trachtpflanzen, sowohl für Hummeln, als auch Tagfalter. Heute waren wir am Sustenpass, auf etwas über 2000 Metern über Meer, im Gebiet Sustenloch.

Weiterlesen

Fingerhut

Fingerhut ist eine wunderbare & anmutige Gartenblume. Die meist 2-jährig gedeihenden Stauden blühen zwischen Mai und Juni. Jetzt ist die ideale Zeit, um Setzlinge zu ziehen. Im Handel sind bezaubernde Sorten erhältlich. Siehe dazu auch den

Weiterlesen

Rosengewächse – Rosaceae

Im Spätsommer blühen die Herbsthimbeeren, die für alle Hummeln eine willkommene Nektar- und Pollenquelle sind. Himbeeren mögen einen sonnigen bis halbschattigen Standort. Zu beachten ist, dass sie rege Ausläufer bilden, und so rasch um sich

Weiterlesen

Hahnenfussgewächse – Ranunculaceae

Unter den Hahnefussgewächsen gibt es ein paar gute Hummel-Trachtpflanzen, die zwischen Februar und Oktober blühen. Den Blütenreigen der Ranunculaceae läutet die stinkende Nieswurz – Helleborus foetidus ein, die viel Nektar und

Weiterlesen

Hülsenfrüchtler – Leguminoseae

Von Hagen und Goulson unterstreichen in ihren Publikationen [2][3] die Wichtigkeit von Leguminosen als Trachtpflanzen für Hummeln. Leguminosen liefern Pollen mit hohem Proteingehalt. Sie produzieren zudem auch bei schlechtem Wetter gut Nektar. Von Hagen empfiehlt in seinem

Weiterlesen

Salbei

Salbei bietet den heimischen Hummelarten über einen grossen Zeitraum gutes Futter. Die diversen Sorten blühen zwischen Mai und Oktober und weisen sehr viel Nektar und sehr viel Pollen auf. Im

Weiterlesen

Korbblütler – Asteraceae

Korbblütler sind eine ausgezeichnete Herbsttracht: Staudensonnenblumen (Helianthus microcephalus), Herbst-Sonnenbraut (Helenium autumnale), Glattblattastern (Aster novi-belgii), Cosmea (Cosmos bipinnatus) und Halskrausen-Dahlien (Dahlia collarette) erfreuen die Hummelchen jetzt Anfang September. Hier einige Impressionen. Die Staudensonnenblume „Lemon

Weiterlesen

Schmalblättriges Weidenröschen

Letzthin waren wir wieder einmal im Grimselgebiet. Dort stehen die Schmalblättrigen Weidenröschen – Epilobium angustifolium  – in voller Blüte. Die Pflanze liebt ruderale Standorte, und gedeiht bevorzugt in Geröllhalden an sonniger oder halbschattiger Lage.

Weiterlesen

Lamiaceae – ausgezeichnete Trachtpflanzen im September

     Mitte September blühen auf den Wiesen und am Waldrand nur noch wenige Trachtpflanzen, wie Klee oder Glockenblumen. Im Garten blühen hingegen noch viele Blumen. Besonders Pflanzen aus der Familie der

Weiterlesen

Dahlien – Dahlia

Dahlien aus der Familie der Asteraceae sind prima Hummelblumen. Sie blühen zwischen Juni und September, bieten ein mittleres Angebot an Nektar und viel Pollen, und sehen zudem sehr schön aus. Für

Weiterlesen