Wo sich Fuchs und Hummel gute Nacht sagen …

Wo sich Fuchs und Hummel gute Nacht sagen …

Wo sich Fuchs und Hummel gute Nacht sagen …

Dieser Frühling ist wirklich wunderbar. Der Regen der letzten Tage hat gut getan. Im Wiesenbord blühen Salbei, Kuckuckslichtnelke, Bachnelkenwurz und vieles mehr. Zwischen all den Stauden hat sich in einem alten Mauseloch wieder ein Erdhummelstaat angesiedelt.
Die Dahlien habe ich vor ein paar Tagen ausgepflanzt, ganz nach dem Motto: Setzt man die Dahlie im April, macht sie, was sie will. Setzt man sie im Mai, kommt sie glei. Frost ist heuer jedenfalls nicht mehr zu erwarten…

 

 

 

 

 

 

Und neuerdings haben wir eine ganze Schar junger Füchse im Garten. Besonders begeistert sind sie vom Komposthaufen. Die sind total putzig, und sehr unternehmenslustig. Hoffe sehr, sie dezimieren die Mäuse.

 

One Response to "Wo sich Fuchs und Hummel gute Nacht sagen …"

  • Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    *