Erste Hummeln im 2021

Erste Hummeln im 2021

Erste Hummeln im 2021


Gestern und heute sind die ersten Edhummelköniginnen durch den Garten gesummt. Das war ein kurzer Winterschlaf. Nach der grossen Kälte herrschen hier nun frühlingshafte Temperaturen bis zu 12 Grad … Veronica, der Lenz ist da 🙂 … wenigsten vorerst, der Winter kehrt bestimmt zurück.

Auch Schmetterlinge schweben durch den Februar-Garten (siehe unten) !

Für die lieben Brummer stehen erst wenige Blüten zur Verfügung: Christrosen, Winterduft-Heckenkirschen, Krokusse und Schneeglöckchen.
Die stinkende Nieswurz ist letzten Sommer eingegangen. Vermutlich haben ihr Maikäferlarven zugesetzt. Von Letzteren gibt es enorm viele.

Winterduft-Heckenkirsche (Lonicera purpusii): Das Gute an diesen Büschen ist, dass sie richtig viele Blüten aufweisen, die gestaffelt ab Anfang/Mitte Februar blühen.

Update 24. Feb. 2021

Die Wiesenhummeln sind nun auch aus ihrem Winterschlaf erwacht. Sie freuen sich besonders an den Blüten der Winterduft-Heckenkirsche (Lonicera purpusii).

No comments.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*