Experiment Ziest

Experiment Ziest

Experiment Ziest

Ziest Aussaat
Endlich sollen Schnee und Frost kommen. Der richtige Zeitpunkt für mein Experiment mit der Aussaat von Heilziest. Auf dem Samentütchen steht: die Samen keimen schneller und besser, wenn sie zunächst warm haben, und dann einer Kälteperiode ausgesetzt werden. Ob das so klappt, wissen wir in 30-90 Tagen. So lange braucht der Ziest, um zu keimen! Zuerst aber mal steht die Schale im Haus, damit die Ansaat schön warm hat. Übrigens verwendete schon Hildegard von Bingen dieses Heilkraut. Ein Heilziest-Tee soll bei Durchfall und Darmbeschwerden helfen.
Draussen kündigt sich der Wetterumschwung schon an: Die Bäume im nahen Wald tosen laut. Und die Sturmböen zurren an der Plastikfolie, die als Frostschutz auf dem Kräuterbeet mit Ysop und Agastache liegt.

No comments.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*